Bewerbungshinweise

Hier möchten wir Ihnen eine Hilfestellung zur Onlinebewerbung geben. Welche Kriterien sollte eine Bewerbung erfüllen? Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab? Was passiert nach meiner Bewerbung? All diese Fragen versuchen wir auf dieser Seite zu beantworten.

  • Vor der Bewerbung

    Sollten Sie auf der Suche nach einem Job sein oder erfahren haben, dass wir Stellen zu besetzen haben. Dann können Sie auch unser Formular für die Onlinebewerbung nutzen.

    Ihre Bewerbung

    Es gibt verschiedene Wege, sich bei uns zu bewerben. Der schnellste führt über unser Online-Bewerbungsformular. Die Vorteile: Wir können zeitnah auf Ihre Bewerbung reagieren – und Sie sparen Kosten und Zeit. Starten Sie den Online-Bewerbungsprozess mit einem Klick über den Menüpunkt innerhalb Karriere. Sind Anschreiben und Lebenslauf erstellt, benötigen Sie maximal 5 Minuten, um das Bewerbungsformular komplett auszufüllen.

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei Ihrer Bewerbung per Online-Formular.

    Checkliste für die Online-Bewerbung:

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Arbeitszeugnisse und Zertifikate
    • Nachweis höchster Bildungsabschluss

    Achten Sie bei jeder Art der digitalen Bewerbung darauf, dass die angehängten Dateien den gängigen Standards entsprechen! Wählen Sie für Textdokumente am besten das PDF-Format und hängen Sie Bilddateien im JPG-Format an! Bitte achten Sie darauf, dass die Dateianhänge zusammen nicht größer als 15 MB sind.

     

    Beachten Sie dazu auch unsere Bewerbungstipps am Ende dieser Seite!
  • Nach der Bewerbung

    Wie geht es nach Ihrer Bewerbung weiter?

    Bei der Durchsicht Ihrer Unterlagen folgen wir einem klar strukturierten Ablauf. Dieser hängt unter anderem davon ab, ob Sie sich um eine offene Stelle oder initiativ bewerben. Damit Sie wissen, was nach Ihrer Bewerbung geschieht, geben wir Ihnen hier einen kleinen Überblick:

    Der gesamte Bewerbungsprozess – vom ersten Kontakt bis zur hoffentlich positiven Nachricht für Sie – dauert durchschnittlich zwischen zwei und vier Wochen. Selbstverständlich erhalten Sie eine Eingangsbestätigung zu Ihrer Bewerbung – bei einer Online-Bewerbung innerhalb von Minuten, bei einer Bewerbung per E-Mail im Laufe weniger Tage.

    Bewerbung um eine konkrete Stelle

    • Ihre Bewerbung wird von uns geprüft.
    • Wir treffen eine Vorauswahl anhand der Bewerbungen
    • Als geeigneter Kandidat werden Sie von uns kontaktiert.
    • Sie werden zu einem Vorstellungstermin eingeladen, der ca. 30 - 60 Minuten dauert.
    • Verschiedene Auswahlinstrumente grenzen die Zahl der Kandidaten weiter ein.
    • Die Geschäftsführung trifft eine Entscheidung.
    • Der Vertrag mit Ihnen wird geschlossen, Sie nehmen Ihre Arbeit auf.

    Das Bewerbungsgespräch

    Ihr Bewerbungsschreiben hat uns überzeugt: Jetzt möchten wir Sie gerne persönlich kennenlernen und mehr über Sie, Ihren Werdegang und die Beweggründe Ihrer Bewerbung erfahren. Für Sie ist das Vorstellungsgespräch die Gelegenheit, sich ein genaues Bild von unserem Unternehmen und der Sie interessierenden Tätigkeit zu machen. Dabei sollten Sie Folgendes beachten:

    • Stellen Sie sich vor und zeigen Sie uns, dass Sie fachlich und persönlich für „Ihre“ Position geeignet sind! Überzeugen Sie durch Ihre Qualifikation und das Wissen um die Branche sowie aktuelle Entwicklungen und Trends!
    • Eine gute Vorbereitung gibt Ihnen Sicherheit. Sie sollten Fragen beantworten können zu: Ihrem Lebenslauf (auch zu möglichen erklärungsbedürftigen Phasen), Ihren Stärken und Schwächen, den Gründen Ihrer Bewerbung.
    • Mit Ihrem rundum stimmigen, professionellen Auftreten unterstreichen Sie, dass Sie für die Stelle hervorragend geeignet sind. Dazu gehören auch Pünktlichkeit und angemessene Kleidung. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Anfahrt, die Fahrzeit, Parkmöglichkeiten und Örtlichkeiten.
    • Es ist normal, dass Sie etwas nervös sind. Ihre Gesprächspartner wissen das und gehen entsprechend auf Sie ein. Wichtig ist, dass Sie offen und authentisch sind. Sprechen Sie ruhig, klar und deutlich! Vermeiden Sie dabei eine übertriebene Gestik. Halten Sie Blickkontakt mit Ihren Gesprächspartnern und achten Sie auf eine entspannte, aber nicht lässige Sitzhaltung!
    • Wir stimmen uns mit Ihnen noch über die nächsten Schritte ab – und verabschieden uns dann.

Bewerbungstipps

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Das gilt besonders für Ihre Bewerbung. Hier sollten Sie uns in aller Kürze ein anschauliches Bild von Ihren Qualifikationen, Interessen und Ihrer Persönlichkeit vermitteln. Das ist ganz leicht, wenn Sie ein paar einfache Regeln beachten.

Zu einer guten Bewerbung gehören in der Regel folgende Dokumente:
  • Anschreiben, Lebenslauf und ein Nachweis des höchsten Bildungsabschlusses
  • Falls vorhanden: Arbeitszeugnisse und relevante Weiterbildungszertifikate
  • Anlagenverzeichnis – bei sehr vielen Dokumenten
Ihr aussagekräftiges Anschreiben
  • Nehmen Sie sich die Zeit, sich vorzustellen!
  • Vermitteln Sie uns im Anschreiben kurz einen Eindruck von Ihrer Person und Ihren Beweggründen: Um welche Tätigkeit bewerben Sie sich? Warum interessieren Sie sich für diese Tätigkeit? Warum sind Sie für diese Position besonders geeignet?
  • Das Anschreiben sollte die Angaben im Lebenslauf ergänzen und nicht einfach wiederholen. Das ist Ihre Chance, mehr über sich selbst zu erzählen, auf Lücken einzugehen und uns Ihr Interesse darzulegen.
  • Hier einige Tipps dazu, wie Sie ein ansprechendes Anschreiben verfassen können: 
  • Führen Sie eine oder zwei Schlüsselangaben aus Ihrem Lebenslauf näher aus.
  • Fokussieren Sie sich darauf die folgenden Fragen zu adressieren:
  • 1. Wieso sind Sie an der Stelle interessiert?
  • 2. Inwiefern qualifzieren Sie sich für diese Stelle?
  • 3. Wieso sollten Sie angestellt werden?
  • Richten Sie Ihr Schreiben an der Position bzw. dem Programm aus, für die/das Sie sich bewerben und prüfen Sie lieber zweimal, ob die Namen und Positionen korrekt sind.
  • Geben Sie an, was Sie an der Position oder dem Programm besonders interessiert und was Sie mitbringen.
  • Seien Sie präzise: Beschränken Sie sich auf zwei oder drei Absätze.
Ihr aktueller Lebenslauf
  • Bauen Sie den Lebenslauf tabellarisch auf!
  • Beginnen Sie mit Ihrer letzten Tätigkeit!
  • Beschränken Sie sich auf wenige aussagekräftige Unterpunkte pro Station!
  • Verwenden Sie ein gängiges Format und eine leicht lesbare Schriftart, wie z. B. Arial oder Times New Roman.
  • Versuchen Sie Ihren Lebenslauf auf 1-2 Seiten zu beschränken.
  • Vermeiden Sie Lücken in Ihrem Lebenslauf und halten Sie eine Erklärung bereit!
  • Beschränken Sie sich auf relevante Informationen.
Achten Sie auf die Einhaltung von Standards
  • Prüfen Sie die Texte genau auf Formulierungs- und Rechtschreibfehler!
  • Sorgen Sie für eine klare Struktur und gute Lesbarkeit!
  • Achten Sie bei Kopien auf gute Qualität und rückwärts chronologische Sortierung!
  • Halten Sie die gängigen Regeln für die schriftliche Korrespondenz ein (zum Beispiel Absätze, Zeilenabstände, Schriftgrößen)!
  • Fügen Sie bei Online- und E-Mail-Bewerbungen nur Dateien an, die sich auf jedem Standard-Rechner öffnen lassen! Idealerweise sollten Sie alle Word-Dokumente vor dem Versenden in PDF-Dokumente umwandeln, deren Größe 15 MB nicht überschreiten sollte.
Wecken Sie Interesse
  • Erwähnen Sie im Lebenslauf relevante Hobbys oder persönliche Interessen.
  • Machen Sie im Anschreiben Lust darauf, mehr über Sie zu erfahren.
  • Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche! Die Bewerbung sollte nicht überladen wirken.
  • Erzählen Sie uns, warum Ihre Mitarbeit besonders wertvoll für uns ist!
  • Bieten Sie uns Anknüpfungspunkte für ein Vorstellungsgespräch.

NIK Logistik GmbH & Co. KG

Addresse


Hubertusweg 28
26133 Oldenburg

© 2019 NIK Logistik, All Rights Reserved